Stillberatung

Stillen – das Natürlichste der Welt

In den ersten Lebensmonaten ist das Stillen die von der Natur vorgesehene Ernährungsweise für einen Säugling. Wenn ein Neugeborenes auf den Bauch seiner Mutter gelegt wird, sucht es von selbst nach der Brustwarze und versucht zu saugen. Nachdem das Stillen einige Zeit lang regelrecht verpönt war, treten die Vorteile des Stillens heute wieder viel stärker in den Vordergrund. Doch obwohl sowohl Mutter als auch Kind in der Regel alle Voraussetzungen für einen guten Stillanfang mitbringen, klappt es manchmal nicht auf Anhieb. Bei uns erhalten Mütter oder werdende Mütter eine persönliche Beratung rund ums Stillen von der Still- und Laktationsberaterin Annabel Zill.

So klappt das Stillen nach der Geburt

Wer das erste Kind erwartet, hat viele Fragen und Ängste – auch zum Thema Stillen. Bei unserer Stillberatung erfahren Sie alles, was Sie wissen müssen: Sie lernen, was im Körper der Mutter beim Stillen passiert und warum Stillen nicht nur reine Nahrungsaufnahme, sondern auch Bindungsaufbau mit dem Kind bedeutet. Wir zeigen Ihnen die verschiedenen Stillpositionen und worauf Sie achten müssen, damit das Kind richtig saugt. Außerdem erklären wir, warum Muttermilch einfach die beste Nahrung für Ihr Kind ist und wie sich die Milch im Laufe der Zeit den Bedürfnissen des Kindes anpasst. Auch für die Mutter hat das Stillen viele Vorteile. So sparen Sie nicht nur viel Geld, wenn Sie kein Milchpulver kaufen müssen, sondern fördern auch die Rückbildung der Gebärmutter und sorgen durch den erhöhten Energiebedarf dafür, dass Ihr Körper schnell wieder in die alte Form zurückfindet. Sprechen Sie uns an – wir vereinbaren gerne einen Termin mit Ihnen. So sind Sie optimal auf die Geburt Ihres Kindes vorbereitet.

Sie haben Schwierigkeiten beim Stillen?

Stillen ist wunderbar, wenn es reibungslos funktioniert. Doch gerade die erste Zeit ist oft von Schwierigkeiten geprägt: Das Baby trinkt nicht richtig und weint viel. Die Brust schmerzt und ist wund oder es droht ein Milchstau. Die Mutter hat zu viel oder zu wenig Milch. Vielleicht wünschen Sie sich auch einfach Unterstützung, weil Sie Angst haben, dass Ihr Baby nicht genügend Nährstoffe bekommt und nicht richtig wächst.

In diesen Fällen ist schnelle und kompetente Hilfe angesagt. Vereinbaren Sie einen Termin in unserer Praxis!

Menü